Externe Con: Ein Preis fürs Leben II

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Anleitungen

Die nächste Endzeit LARP Con, welche die KFB besucht ist voraussichtlich „Ein Preis fürs Leben II“. Organisiert von den Sons of Ma.

Zur Facebook-Veranstaltung!

  • Wann: 3. – 6. Oktober 2019
  • Preis: Spieler 95 Euro
  • Wo: Beringhausen 3, 59872 Meschede, Deutschland

Details zur Veranstaltung:

Alles hat seinen Preis – ein Leben kostet ein Leben, Blut und Schweiß. Eine Erfahrung, die wohl jeder schon gemacht hat. Diese Welt lässt keine Schwäche zu. Doch Stärke und Schwäche haben viele Gesichter. Waffen, Freundschaft, Familie – was dich gerade noch stark gemacht hat, kann dich im nächtsten Atemzug umbringen. Bereite dich vor, denn schon bald wird wieder jemand einen Preis zahlen müssen. Wirst du es sein?

Willkommmen bei der Con „Ein Preis fürs Leben I“

Dies ist eine Endzeiteinladungscon, die wir für Freunde und Bekannte veranstalten. Wenn nur einer oder zwei aus eurer Gruppe eingeladen wurde dann könnt ihr gerne selbstständig den Rest der Gruppe einladen.

Hier die harten Fakten:

  • Wann: 3. – 6. Oktober 2019
  • Wo: Beringhausen 3, 59872 Meschede, Deutschland
  • Bei dem Gelände handelt es sich um ein altes Krankenhaus mit Nachbargebäuden
  • Spieler: 90 Euro
  • GSC/NSC: 45 Euro
  • Essen: Selbstverpflegung
  • Maximal Anzahl Spieler: ca. 100
  • Duschmöglichkeiten gibt es im nahe gelegenen Hallenbad, wir werden hier einmal am Samstagmorgen einen Shuttleservice anbieten. Nähere Infos folgen.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne hier, per PM oder über sonsofma@gmx.de melden.

Anmeldungen bitte an sonsofma@gmx.de.
Bitte gebt euren OT Namen, eure Gruppenzugehörigkeit, eurer Alter, Spieler oder GSC/NSC und eure Emailadresse an. Ihr bekommt dann eine Mail als Bestätigung und die Kontodaten zugeschickt.

Gruppenanmeldungen sind möglich, bitte schickt uns dann eine Excel-Tabelle mit den genannten Informationen zu allen Personen.

GSC schreiben mir bitte kurz eine PM, dann lade ich euch in die GSC-Gruppe ein.

SOZIALTICKETS: Wir haben uns entschieden, drei bis vier Tickets für den Preis von zehn Euro bereit zu stellen. Diese sind für Leute, die nur ein sehr geringes Einkommen haben, oder sogar auf staatliche Unterstützung angewiesen sind. Falls ihr euch auf eine dieser Karten bewerben wollt, dann schreibt uns bitte kurz eine Mail. warum ihr diese Karte haben wollt. (Wir wollen keinen Seelenstriptease sondern nur kurz die Umstände). Wer die Tickets bekommt, werden wir nicht veröffentlichen. Bitte geht fair mit diesem Angebot um und lasst die Tickets für Leute, die unsere Hobby so lieben wie wir alle, es sich aber nicht immer leisten können!