Ausweis und Akte

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Anleitungen, Ausrüstung

Aktenkundig?

Hilfreich für die Erstellung deines Charakters ist das Anlegen seiner Akte, denn hier wirst du auf Fragen stoßen, die nicht unerheblich für die Charakterentwicklung sind. Wo kommt er her, hat er Familie? Was hat er in seinem bisherigen Leben schon erlebt? Was kann er besonders gut? Hat er Handicaps, Süchte, Ängste? Wie ist sein mentaler und körperlicher Zustand?

Es ist auf jeden Fall unabdinglich, dass du eine Akte erstellst und uns so zeitnah wie möglich zusendest. Denn nur so behalten wir auf der einen Seite einen Überblick, wer alles zu uns gehört und auf der anderen Seite erhältst du nur über die Akte deinen Dienstausweis. Den ersten Dienstausweis erhältst du von uns. Solltest du deinen Ausweis dennoch einmal nachdrucken müssen, ist hier die Datei: Dienstausweis (PDF) (369 Downloads)

Mach dich darauf gefasst, das fehlende oder unvollständige Akten und noch schlimmer: ein nicht vorhandener Dienstausweis im Spiel zu regem Misstrauen führen können – die Komissare werden ein ernstes Wörtchen mit dir reden müssen, um ausschließen zu können, dass du kein Maulwurf des Feindes bist!

Zur Einreichung deiner Akte fülle einfach dieses Formular aus:

Hier ein Beispiel für das mögliche Endergebnis:  Beispielakte_KatyenkoNatalya.pdf (282 Downloads)

Dienstnummer: Wird durch die Orga ausgefüllt

*Hinweis: CB steht für "vor der Bunkeröffnung", HB für danach. Das Jahr 0HB entspricht dem realen Jahr 2000 (2017 schreiben wir das Jahr 17HB)

Dienstgrad